Niklas Wehbring

















Telefon: 0241/80-94913
Email: n.wehbring@iaew.rwth-aachen.de
Raum: SG 107 (0. Stock)

Dissertationstitel: Ausgestaltung von Betriebskonzepten für hybride AC/DC -Verteilnetze
Die zunehmende Integration von dezentralen Erzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien, die sich verändernde Netznutzung insbesondere durch Elektromobilität und die damit verbundene volatile Charakteristik der Einspeise- und Lastsituation führen vermehrt zu Netzengpässen im Betrieb von Verteilnetzen. Zur Behebun g dieser Netzengpässe ist eine bessere Ausnutzung von Flexibilitätspotenzialen möglich. Aufgrund der potenziellen Vorteile kön nte der Einsatz von Gleichstromtechnologie zukünftig zusätzliche Flexibilität im Netzbetrieb liefern. Durch die Integ ration von DC-Netzstrukturen in bestehende AC-Verteilnetze entstünden hybride AC/DC-Netzstrukturen, deren Betrieb koordiniert w erden müsste. Ziel des Forschungsvorhabens ist daher die Ausgestaltung von Betriebskonzepten für hybride AC/DC -Verteilnetze, bei denen geeignete Betriebspunkte sowie das Verhalten für Komponenten in veränderlichen Lastsituationen bzw. Ausfällen definiert werden.

Vorlesungs-, Übungs-, und Praktikumsbetreueung im aktuellen Semester:
Elektrizitätsversorgungssysteme 2
Bachelorarbeiten
Dynamische Simulation des Netzbetriebs für hybride AC/DC-Netze offen
Bewertung von gleichstrombasierten Ausbaumaßnahmen in realen Wechselstromverteilnetzenlaufend
Masterarbeiten
Ausgestaltung komplexer Betriebsstrategien für hybride AC/DC-Systeme offen
Simulation des Betriebs hybrider AC/DC-Verteilnetze unter Berücksichtigung verschiedener Regelungskonzepte laufend
Veröffentlichungen
Design of Medium Voltage DC Grids – Impact of Power Flow Control on Grid Structure
Planning and Design of Medium Voltage DC Grids – An Overview
Strategies to convert AC into DC Medium Voltage Grids
Identification of Relevant Fault Types for Grid Planning of DC Distribution Grids
Exploiting Unused Capacity in the Grid
@