Sirkka Porada

















Telefon: 0241/80-96713
Email: s.porada@iaew.rwth-aachen.de
Raum: Sc 203 (0. Stock)

Dissertationstitel: Einfluss aktiv betriebener Verteilnetze auf die Spannungsstabilität im deutschen Übertragungsnetz
Durch die aktuellen und zukünftig erwarteten Entwicklungen in der Energiewende nimmt de r Anteil im Verteilnetz angeschlossener Erzeugungsanlagen sowie flexibler Verbraucher zu, wodurch die N etzbelastung in den Verteilnetzebenen ansteigt und zunehmend volatiler wird. Gleichzeitig ergeben sich für den Verteilnetzbe treiber aufgrund der steigenden Durchdringungsrate von MSRT sowie IKT mehr Möglichkeiten zur Steuerung der Wirk- und Blindleistungsflüsse, so dass in Zukunft mit einem verstärkt aktiven Netzbetrieb in den Verteilnetzebenen zu rechnen ist. Dies führt insgesamt zu höheren Bandbreiten, höheren Gradienten und einer höheren Volatilität der vertikalen Wirk- und Blindleistungsflüsse zwischen Übertragungs- und Verteilnetz, wodurch die Spannungsstabilität im Übertragungsnetz beeinfluss t werden kann. Ziel dieses Forschungsvorhabens ist es daher, die Spannungsstabilität im deutschen Übertragungsnetz unter Berücksichtigung der zunehmend aktiv betriebenen Verteilnetzebenen zu untersuchen.

Vorlesungs-, Übungs-, und Praktikumsbetreueung im aktuellen Semester:
MMET-Praktikum
BWL-Planspiel
Bachelorarbeiten
Entwicklung eines Lastmodells für dynamische Simulationen offen
Masterarbeiten
Untersuchung des dynamischen Verhaltens von im Verteilnetz angeschlossenen Erzeugungsanlagen und Verbraucher offen
Integration eines Optimal Power Flows im aktiven Verteilnetzbetrieb laufend
Einsatz maschinellen Lernens zur Entwicklung von vereinfachten Verteilnetzmodellen laufend
Veröffentlichungen
Diskussion dynamischer und stationärer Spannungsstabilitätsuntersuchungen bei volatilen Übertragungsaufgaben
@