Pfingstexkursion 22.05.2018 – 25.05.2018

In der Exkursionswoche der RWTH Aachen (Pfingstwoche) unternimmt das IAEW jedes Jahr eine Exkursion zu Unternehmen der Energiewirtschaft und insbesondere FGE-Mitgliedsunternehmen.

In diesem Jahr führt uns die Pfingstexkursion zunächst zur SPIE SAG und zum Netzbetreiber Westnetz/innogy im Ruhrgebiet. Nach einer Übernachtung in Magdeburg geht es weiter nach Berlin. Dort besuchen wir den Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz sowie den Deutschen Bundestag. Weiter geht es am nächsten Tag zur Besichtigung der Elektrofahrzeugproduktion des e-Golf bei Volkswagen in Dresden und anschließend nach Kassel. Dort besuchen wir SMA Solar Technology und die Firma Viessmann in Allendorf. Am Freitagabend führt uns der Weg zurück nach Aachen.

 Anmeldungen sind bis zum 31. März 2018 möglich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Die Erhebung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Verantwortung der unten angegebenen Stelle und ausschließlich zur Organisation und Verwaltung des unten angegebenen Verwendungszwecks. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nach Erfüllung des Erfassungszweckes gelöscht.

Wir informieren Sie darüber, dass Sie gem. Artikel 15 ff Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten haben. Sie haben darüber hinaus gem. Artikel 77 DS-GVO das Recht der Beschwerde bei der/dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW, wenn Sie der Ansicht sind, das die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Kontaktdaten des bestellten Datenschutzbeauftragten:
Datenschutzbeauftragter der RWTH Aachen
E-Mail: dsb@rwth-aachen.de

Verwendungszweck: Feedbackaufnahme und Weiterleitung an den geeigneten Projektbereich
Verantwortliche Stelle: webmaster@iaew.rwth-aachen.de

@