HVDC-Testbench (Viertsemesterprojekt B.Sc.)

Kontakt

Bild von Lars Osterkamp © Urheberrecht: IAEW

Name

Lars Osterkamp

Forschungsgruppe DC-Systeme

Telefon

work
+49 241 80 92948

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Foto von Philipp Wienkamp © Urheberrecht: Martin Braun

Name

Philipp Wienkamp

Forschungsgruppe DC-Systeme

Telefon

work
+49 241 80 92480

E-Mail

E-Mail
 

Beschreibung der Veranstaltung

In dem Projekt „HVDC Testbench“ lernen die Studierenden des 4. Semesters die Hochspannungsgleichstrom (HGÜ) Technik kennen und werden ein selbst entwickeltes und gebautes HGÜ-Kabelmodell in der Power-Hardware-in-the-Loop (PHiL) Test Bench des IAEW untersuchen.

Durch dieses methodisch sehr vielfältige Projekt sammeln die Studierenden Erfahrungen über den typischen Ablauf einer wissenschaftlichen Untersuchung. Gleichzeitig sollen ingenieurtechnische Kenntnisse durch praktische Anwendung vermittelt und vertieft werden: Nach der Einarbeitung in die HGÜ-Technik erfolgt die Analyse und Parametrisierung von verschiedenen HGÜ-Kabelmodellen auf Basis von simulativen Untersuchungen mit Matlab/Simulink. Anschließend wird ein skaliertes HGÜ-Kabelmodell in der Elektronikwerkstatt aufgebaut und in der PHiL Test Bench unter realitätsnahen Bedingungen untersucht. In einer abschließenden Präsentation stellen die verschiedenen Gruppen ihre Ergebnisse vor. So können Erfahrungen sowohl im Präsentieren als auch in der digitalen Datenauswertung gesammelt werden.