Stabilität in Umrichter dominierten Übertragungsnetzen

 

Dieses Projekt stellt die neuen Stabilitätsphänomene vor, die durch die zunehmende Integration von umrichterbasierten Systemen in die Übertragungsnetze verursacht werden. Zusätzlich werden Ansätze zur Untersuchung solchen Instabilitäten in einem umrichterbasierten System vermittelt. In diesem Projekt wird zunächst das Stabilitätsproblem vorgestellt und die für die Bearbeitung des Projekts erforderliche Systemtheorie präsentiert. Unter Verwendung von Matlab/Simulink-Tools wird ein umrichterbasiertes System sowohl im Frequenzbereich als auch im Zeitbereich dargestellt. Die Analyse wird mit systemtheoretischen Techniken im Frequenzbereich durchgeführt und mit Zeitbereichsmodellen validiert. Abschließend werden die Einflussfaktoren auf die Stabilität ermittelt.